Reparaturablauf

Reparatur Online buchen

1. Gerät suchen

Geben Sie die Modellbezeichnung Ihrer defekten Kamera in die Suchleiste oben auf unserer Website ein. Benutzen Sie nun das einfache "Filtern nach Kategorien" und das erweiterte "Filtern", um Ihre Suche weiter einzugrenzen. Bei der ungefilterten Suche werden die Suchergebnisse nach Relevanz sortiert, das heißt die zu Anfang gelisteten Ergebnisse passen am besten zu Ihrem Suchmuster.

2. Reparatur auswählen

Klicken Sie auf ein Angebot, werden die Details zu dieser Reparatur angezeigt. Dazu gehören eine kurze  Beschreibung, Bewertungen, die durchschnittliche Reparaturdauer, und natürlich ihr Preis.


Wenn Sie wissen, was bei Ihrer Kamera kaputt ist, können Sie nun direkt die entsprechende Reparatur über den Button “In den Warenkorb” Ihrem Warenkorb hinzufügen. Sollten Sie keine Ahnung haben, was genau bei Ihrer Kamera oder Drohne defekt ist, buchen Sie nur den "Kostenvoranschlag". Unsere Techniker werden Ihre defekte Kamera analysieren und sich bei Ihnen melden, sobald feststeht, weshalb Ihre Kamera nicht mehr einwandfrei funktioniert. Die eigentliche Reparatur wird erst dann vorgenommen, wenn Sie dieser explizit zugestimmt haben, und der Kostenvoranschlag wird mit dem Reparaturpreis verrechnet, sollte es zur Reparatur kommen!

Bitte beachten Sie, dass wir in jedem Fall eine Diagnose erstellen, da unsere Techniker aus Gründen der Qualitätssicherung bei uns eingegangene Kameras oder Drohnen in jedem Fall analysieren.

3. Warenkorb

Haben Sie die gewünschte(n) Reparatur(en), oder auch nur den “Kostenvoranschlag”, ausgewählt und mittels Klick auf “In den Warenkorb” Ihrem Warenkorb hinzugefügt, können Sie diese nun verbindlich buchen, indem Sie auf das Warenkorb-Symbol oben rechts, und dann auf “Zur Kasse” klicken.


Wollen Sie Ihren Warenkorb bearbeiten, oder einen Gutschein für Ihre Bestellung verwenden, klicken Sie auf das Warenkorb-Symbol oben rechts, und dann auf “Warenkorb bearbeiten”.

4. Kundenkonto

Nach dem Klick auf “Zur Kasse” werden Sie aufgefordert sich einzuloggen, falls Sie bereits registriert sind, und sich andernfalls zu registrieren. Die Registrierung hat viele Vorteile: Schnelleres Einkaufen, Speichern Ihrer Benutzerdaten und Einstellungen, Einblick in Ihre Bestellungen inklusive Sendungsauskunft, Teilnahme an unseren Treueaktionen und Verwaltung Ihres Newsletter-Abos.
 
Haben Sie immernoch kein Interesse sich bei uns zu registrieren? Kein Problem, Sie können bei uns auch eine Reparatur buchen und Ihre Kamera einschicken, ohne dass Sie sich bei uns registieren. Setzen Sie dafür unter “Ich bin Neukunde” Ihr Häkchen bei “Kein Kundenkonto anlegen” und fahren Sie mit dem Ausfüllen des Auftragsformulars fort.

Beachten Sie, dass Ihr Kundenkonto nach der Registrierung erst aktiviert wird, wenn Sie auf den Aktivierungslink in der Email klicken, die wir Ihnen sofort im Anschluss an Ihre Registrierung zusenden.

5. Kasse

Haben Sie das Auftragsformular mit Ihren Daten gefüllt, klicken Sie auf “Weiter” und wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungs- und Versandart aus. Im Anschluss leitet ein letzter Klick auf “Weiter” Sie auf die letze Seite im Online-Bestellprozess. Stimmen Sie hier unseren AGB zu und überprüfen Sie Ihre gemachten Angaben. Hat alles seine Richtigkeit, schließen Sie Ihre Bestellung mit einem Klick auf “Zahlungspflichtig bestellen” ab.

6. Bestellnummer

Nachdem Sie eine oder mehrere Reparatur(en) zahlungspflichtig bei uns bestellt haben, senden wir Ihnen eine Bestellbestätigung per Email zu. Dort, oder in der  Auftragsübersicht im Kundenmenü, finden Sie die Bestellnummer. Bitte schreiben Sie die Bestellnummer gut leserlich auf das Paket, oder auf einen formlosen Zettel, den Sie dem Paket beilegen.

7. Kamera oder Drohne einschicken

Verpacken Sie Ihre Kamera oder Drohne sicher und gut gepolstert. Denken Sie bitte daran die Bestellnummer auf das Paket, oder einen dem Paket beigelegten Zettel zu schreiben. Versenden Sie das Paket an:

Actioncam.repair
c/o Refixo UG
Barfusstraße 8
13349 Berlin
Deutschland

Bitte beachten Sie, dass bei der Zusendung aus dem Ausland, die Einfuhr von Batterien und Akkus,
nicht per Brief oder Paket über die Deutsche Post oder DHL erlaubt ist. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte
https://www.deutschepost.de/content/dam/dpag/images/B_b/Briefe_ins_Ausland/pdf/Merkblatt_Gefahrgut.pdf

Zuletzt angesehen