AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Stand: 07/2015

Actioncam.repair
c/o Refixo UG
Barfusstraße 8
13349 Berlin

§ 1. Vertragspartner, Geltungsbereich

1.1 Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Geschäftsbeziehungen zwischen der Refixo UG (haftungsbeschränkt), Barfusstraße 8, 13349 Berlin, vertreten durch die Geschäftsführer Dawid Heftman und Jimmy James (im Folgenden: ACTIONCAM.REPAIR), bei allen Verträgen, die der Kunde (im Folgenden: Kunde) mit ACTIONCAM.REPAIR hinsichtlich der im Online-Shop von ACTIONCAM.REPAIR dargestellten Produkte oder Leistungen abschließt (Kaufverträge). Es gelten ausschließlich diese AGB von ACTIONCAM.REPAIR . Diesen entgegenstehende AGB haben keine Gültigkeit.

1.2 Kunden können Verbraucher (§ 13 Bürgerliches Gesetzbuch) sowie Unternehmer (§ 14 Bürgerliches Gesetzbuch) sein.
Verbraucher ist jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

1.3 Soweit Produkten Lizenz- und sonstigen Bedingungen der Hersteller beigefügt sind, sind diese zu beachten. ACTIONCAM.REPAIR weist darauf hin, dass Produktnamen und Logos im Eigentum der jeweiligen Hersteller stehen.

1.4 ACTIONCAM.REPAIR Lieferungen sowie Leistungen die gegenüber den Kunden erbringt, erfolgen auf Grundlage der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden und gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.5 Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2.  Zustandekommen des Vertrages, Vertragsschluss

2.1 Die im Online-Shop von ACTIONCAM.REPAIR eingestellten Produkte stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines rechtsverbindlichen Angebots durch den Kunden dar.

2.2. Der Kunde kann die Bestellung über mehrere Wege in Auftrag geben:
a)    Telefonisch oder
b)    Schriftlich oder
c)    per Fax oder
d)    per Email oder
e)    über das im Online-Shop bereitgestellte Bestellformular.

Bei einer Bestellung über das Bestellformular auf der Webseite von ACTIONCAM.REPAIR  gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Anklicken der Funktion: „Zahlungspflichtig bestellen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die zuvor ausgewählten Waren ab.

Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung kann der Kunde seine Eingaben laufend korrigieren. Vor Abgabe der verbindlichen Bestellung werden dem Kunden noch einmal die gewählten Produkte in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort nochmals geändert werden.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung des Kunden stellt noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar.

2.3 Falls die Auftragsbestätigung oder andere rechtsverbindliche Erklärungen von ACTIONCAM.REPAIR Schreib- oder Druckfehler beinhalten oder bei der Preisdefiniton Übermittlungsfehler zugrunde liegen, ist ACTIONCAM.REPAIR berechtigt das Angebot wegen Irrtums anzufechten und die Bestellung zu stornieren. Von ACTIONCAM.REPAIR erhalte Zahlungen werden im Falle eines Irrtmus unverzüglich erstattet.

2.4 Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn actioncam.repair das bestellte Produkt an Sie versendet und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Nach erfolglosen Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt.

2.5 Wenn ein Kunde sein Angebot per Fax oder E-Mail oder über das im Online-Shop von ACTIONCAM.REPAIR integrierte Bestellformular abgibt, bestätigt ACTIONCAM.REPAIR  den Zugang des Angebots des Kunden unverzüglich elektronisch per Fax oder E-Mail, in der Regel jedoch per E-Mail.

2.6 ACTIONCAM.REPAIR  kann das Auftragsangebot des Kunden schriftlich (z.B. per Brief) aber auch elektronisch bestätigen oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von sieben Werktagen annehmen. ACTIONCAM.REPAIR steht weiter die Option frei, die Annahme der Bestellung abzulehnen.

2.7 Ein Kaufvertrag zwischen ACTIONCAM.REPAIR und dem Kunden kommt erst dann zustande, wenn ACTIONCAM.REPAIR die Bestellung verschickt und mit einer E-Mail Versandbestätigung bestätigt.

2.8 Die Bestelldaten können von ACTIONCAM.REPAIR im rechtlich zulässigen Umfang gespeichert werden. Kunden, die zuvor ein Kundenkonto im Online-Shop angelegt haben, können nach Absendung ihrer Bestellung über dieses Kundenkonto ihre Bestelldaten abrufen und zugreifen.

2.9 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist und erreichbar ist, so dass unter dieser Adresse die von ACTIONCAM.REPAIR versandten E-Mails empfangen werden können.

2.10 Durch die Reparatur wird in der Regel die Herstellergarantie erlöschen. Soweit der Kunde hiermit nicht einverstanden ist, hat der Kunde den Hersteller hinsichtlich des Garantieumfanges und dessen Änderung bei der Reparatur zu kontaktieren. Bei allen "Wasserdichten" Geräten, kann die Wasserdichtigkeit nach der Reparatur nicht mehr gewährleistet werden, da das Gerät geöffnet werden muss und anschließend nicht mehr in den Wasserdichten originalzustand verschlossen werden kann.
Soweit der Kunde das Reparatur-Angebot nicht annimmt oder ein irreparabler Schaden (Totalschaden) vorliegt, erhält der Kunde das Gerät unrepariert übersandt. Gleiches gilt, wenn der Kunde einen Schaden meldet, der nach Prüfung eine andere Ursache als die vom Kunden benannte hat. In diesem Fall können die Kosten der Reparatur erheblich abweichen. Sollte der Kunde nunmehr keine Reparatur wünschen, so erhält der Kunde das Gerät unrepariert übersandt. In jedem Falle einer unreparierten Zurücksendung entsteht dem Kunden eine Kostenpauschale bei der refixo UG  i.H.v. 39,00 Euro. Dem Kunden steht es frei, einen geringeren Kostenaufwand nachzuweisen.

§ 3. Preise

3.1. Die angegebenen Preise von ACTIONCAM.REPAIR sind Endpreise; sie beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Sollten zusätzlich Liefer- und Versandkosten anfallen, so stellt ACTIONCAM.REPAIR diese beim jeweiligen Produktangebot gesondert dar.

3.2 Die kosten für Verpackung und Versand (Versandkosten) sind in den Versandkosten enthalten.

§ 4. Zahlungsbedingungen / Rücktrittsvorbehalt

4.1. Die angegebenen Preise von ACTIONCAM.REPAIR sind Endpreise; sie beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Sollten zusätzlich Liefer- und Versandkosten anfallen, so stellt ACTIONCAM.REPAIR diese beim jeweiligen Produktangebot gesondert dar.

4.2. Für Lieferungen bietet ACTIONCAM.REPAIR  folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist: Paypal sowie Vorauskasse per Banküberweisung.

4.3. Die Zahlung ist sofort nach Vertragsabschluss fällig.

4.4. Ein Recht zur Aufrechnung des Kunden besteht nur dann, wenn die Gegenforderung unbestritten, rechtskräftig oder vom ACTIONCAM.REPAIR anerkannt ist.

4.5. Der Kunde darf ein mögliches Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

§ 5. Eigentumsvorbehalt

5.1 Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6. Widerrufsrecht

6.1 Wir weisen ausdrücklich auf das Wiederrufsrecht unserer Kunden hin und verweisen auf die separate Belehrung über das Wiederrufsrecht (6.1.1) , die Wiederrufsfolgen (6.1.1) sowie die Bereitstellung des Muster-Wiederrufsformulars . (6.1.2)

6.1.1 Belehrung Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen
6.1.2 Muster-Wiederrufsformular

§ 7. Liefer- und Versandbedingungen

7.1. Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig per Versand. Geliefert wird an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei dieser Abwicklung ist die vom Kunden in der Kaufabwicklung bei ACTIONCAM.REPAIR angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

7.2. Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an den ACTIONCAM.REPAIR zurück; der Kunde hat die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen. Dies gilt nicht, wenn der Kunde vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass ACTIONCAM.REPAIR ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte oder wenn der Kunde hierdurch sein Widerrufsrecht ausübt.

7.3. Kunden haben im Fall des Widerrufs die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Kunden müssen auch nur die regelmäßigen Kosten der Rücksendung tragen. Mehrkosten, die z.B. durch eine Änderung unseres Geschäftssitzes oder durch den von ACTIONCAM.REPAIR gewünschten Einsatz teurer Transportdienste entstehen, gehen zu unseren Lasten.

7.4. Die Lieferungen erfolgen solange der Vorrat reicht.

7.5 Bei Vorkassezahlungen, wird die Ware beim Bestelleingang für den Kunden reserviert, jedoch erst nach dem Eingang des Geldbetrages auf dem Konto von ACTIONCAM.REPAIR versandt.

7.6 Sollte die Vorkasse für die Kundenbestellung nicht in maximal 5 Tagen eingehen, kann ACTIONCAM.REPAIR die Belieferung des Kunden ablehnen.

7.7 Falls ACTIONCAM.REPAIR in Lieferverzug gerät alternativ eine Lieferung unmöglich geliefert werden kann, und der Grund nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, wird die Haftung für Schäden ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche des Kunden bleiben vorbehalten.

§ 8. Mängelhaftung und Haftungsbeschränkung

8.1. Es gilt grundsätzlich die gesetzliche Mängelhaftung, insbesondere gelten die Regelungen des BGB.

8.2.ACTIONCAM.REPAIR  weist darauf hin, dass eine dauerhafte Erreichbarkeit der Server nicht immer gewährleistet ist; daher bestehen keine Ansprüche gegen ACTIONCAM.REPAIR wenn die Erreichbarkeit der Homepage nicht gegeben ist. Gleiches gilt für den Fall von Wartungs- oder Änderungsarbeiten oder eines unvorhergesehenen Systemausfalles.
 
§ 9. Anwendbares Recht

9.1. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

9.2. Für Kunden, die Kaufleute nach dem HGB oder eine Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist ausschließlicher Gerichtsstand 13627 Berlin. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

9.3. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 10. Kontakt

Actioncam.repair
c/o Refixo UG
Barfusstraße 8
13349 Berlin
vertreten durch den Geschäftsführer: Dawid Heftman und Jimmy James

Telefon: (030) 467 260 965
Telefax: (030) 467 260 969
E-Mail: contact@actioncam.repair

Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg (Berlin)
Registernummer: HRB 140943 B
USt-IdNr.: DE282857095

Hinweispflicht nach dem Batteriegesetz

Altbatterien gehören nicht in den Hausmüll. Sie können gebrauchte Batterien unentgeltlich an unserem Versandlager zurückgeben. Sie sind als Verbraucher zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen:
1. Cd  steht für Cadmium.
2. Hg  steht für Quecksilber.
3. Pb  steht für Blei.

Zuletzt angesehen